Fortbildungen in der Kindertagespflege
Samstag, 11.12.2021
Zusammenarbeit mit Eltern / Selbstreflexion
FB-Nr. 221071

Gesprächstechniken: Aktives Zuhören und in Ich-Botschaften sprechen

Inhalt:

In diesem Aufbaukurs zur Fortbildung „Schwierige Elterngespräche führen“ geht es darum, zwei Gesprächstechniken vertiefend zu üben. Zum einen werden wir uns mit dem Aktiven Zuhören beschäftigen, mit dem eine bessere Beziehung zum Gegenüber hergestellt werden kann, Missverständnisse vermieden werden und in eskalierten Situationen wieder zu einem konstruktiven Gesprächston zurückgefunden wird. Zum anderen wird es um Ich-Botschaften gehen, mit deren Hilfe Kritik so formuliert werden kann, dass sie auf möglichst fruchtbaren Boden fällt.

Voraussetzung ist der Besuch der Fortbildung „Schwierige Elterngespräche führen“. Wenn Sie diese Fortbildung nicht besucht haben und dennoch teilnehmen möchten, sprechen Sie uns bitte an.

Termin

Samstag, 11.12.2021 09:30 bis 16:00 Uhr

UE

8 UE Unterrichtseinheiten je 45 Minuten

DozentIn

Ulrike Wolf – M.A. Sozialwissenschaften › mehr Info

Ort

Familien für Kinder gGmbH, Stresemannstr.78, 10963 Berlin › Anfahrt

Kosten

60,00 €

Anmeldung zur Veranstaltung

Sie können sich hier gleichzeitig zu mehreren Seminaren anmelden.

Zahlungsmöglichkeiten

Ich ermächtige die Familien für Kinder gGmbH den Betrag von meinem Konto durch Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an die von der Familien für Kinder gGmbH vorgenommenen Lastschriften einzulösen.

Name des Zahlungsempfängers: Familien für Kinder gGmbH
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE75ZZZ00000577127
Die Mandatsreferenznummer wird Ihnen auf der Anmeldebestätigung mitgeteilt.

Wenn Sie per Überweisung bezahlen möchten, wird zusätzlich zu der Seminargebühr eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 € pro Seminaranmeldung berechnet. Bitte tätigen Sie die Zahlung nach Erhalt der Rechnung (ca. vier Wochen vor Seminarbeginn).