Fortbildungen für Pflegeeltern und Adoptiveltern
Samstag, 06.11.2021
Wahlpflicht
FB-Nr. 121026

Krisenunterbringung

Notfallpsychologie und Sekundärtraumatisierung

Zielgruppe:

Krisenfamilien

Inhalt:

Inhalt:

Wenn Kinder aus einer Krisensituation untergebracht werden müssen, ist in der Regel ein schwerwiegendes Ereignis vorausgegangen.

Dies kann das Kind erschüttern oder auch traumatisieren, mit z.T. erheblichen Folgen. Die Fähigkeit von Kindern und Jugendlichen, sich mit dem Geschehen auseinanderzusetzen, ist abhängig von deren Alter, Entwicklungsstand, Erfahrungsschatz und Bewältigungsmöglich­keiten. Nach einer theoretischen Einführung wird in diesem Seminar erarbeitet, wie die Be­treuung von Kindern und Jugendlichen ihrem eingeschränkten Verständnis, ihrer geringeren Belastungsfähigkeit und ihrer spezifischen Abwehr angepasst werden kann.

 

Anmerkung:
Diese Veranstaltung ist nur für Pflegeeltern, die Kinder in Krisensituationen aufnehmen (Bereitschaftspflege, Befristete Vollzeitpflege, Krisenpflege)

Termin

Samstag, 06.11.2021 von 09:30 bis 15:30 Uhr

Anmeldung

verbindlich bis zum 30.10.2021

DozentIn

Gabriele Bringer – Dipl.-Psychologin › mehr Info

Ort

Familien für Kinder gGmbH, Stresemannstr. 78, 10963 Berlin › Anfahrt

Kosten

90,00 € (für Pflegeeltern aus Tempelhof-Schöneberg und Steglitz-Zehlendorf kostenfrei)

Anmeldung zur Veranstaltung

Sie können sich hier gleichzeitig zu mehreren Seminaren anmelden.

Zahlungsmöglichkeiten