Fortbildungen in der Kindertagespflege
Samstag, 11.06.2022
Gesundheit/Ernährung/Recht
FB-Nr. 222043

Lebensmittelhygiene in der Kindertagespflege

Basiskurs

Inhalt:

Kindertagespflegepersonen zählen zu den Lebensmittelunternehmer*innen und sind daher verpflichtet, eine Schulung nach § 4 der Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV) zu besuchen. Ein durchdachtes Konzept für die Lebensmittelhygiene gewährleistet ein gesundes Miteinander in der Kindertagespflegestelle und sollte daher im Alltag eine wichtige Rolle spielen.

Die Fortbildungsveranstaltung umfasst die Grundlagen zur Lebensmittelhygiene und zu den speziellen Anforderungen, die die Kindertagespflege mit sich bringt. Dies gilt sowohl für die Kindertagespflege in den eigenen als auch in angemieteten Räumlichkeiten.

Die folgenden inhaltlichen Schwerpunkte erwarten Sie:

  • HACCP-Grundsätze als Grundlage der Lebensmittelhygiene
  • Pathogene und apathogene Mikroorganismen
  • Transport, Lagerung und Zubereitung von Lebensmitteln
  • Persönliche Hygiene
  • Zubereitung von Speisen gemeinsam mit Kindern
  • Räume und Ausrüstung
  • Hygieneplan
  • Kontrollen

Gemeinsam nehmen wir Vorgaben unter die Lupe, widmen uns brennenden Fragen und tauschen uns zu Erfahrungen zur Umsetzung in der Praxis aus.

Termin

Samstag, 11.06.2022 von 09:00 bis 14:00 Uhr

UE

6 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten

DozentIn

Heidi Krabbenhöft – Dipl.-Sozialpädagogin, Ernährungsberaterin, Fachkraft für Hygiene & Infektionsschutz › mehr Info

Ort

Familien für Kinder gGmbH, Stresemannstr.78, 10963 Berlin › Anfahrt

Kosten

45,00 €