Fortbildungen in der Kindertagespflege
Samstag, 04.06.2022
Gesundheit/Ernährung/Recht
FB-Nr. 222041

Ausgewogene Ernährung für Säuglinge, Kleinkinder und Kinder

Vielfalt von Lebensmitteln klug kombiniert ohne großen Aufwand

Inhalt:

Viele Kindertagespflegepersonen legen großen Wert auf eine täglich frische Zubereitung der Mahlzeiten. Sind diese physiologisch ausgewogen, schmackhaft und abwechslungsreich für das entsprechende Alter zusammengestellt und zubereitet, so ist dies auch ein Qualitätsmerkmal.

Die Verdauungsfunktion und das Immunsystem reifen beim Säugling erst nach und der Bedarf an Energie und Nährstoffen ist hoch. Gegen Ende des ersten Lebensjahres erweitert sich die Lebensmittelauswahl deutlich, da das Kleinkind am Familienessen teilnehmen kann und möchte. Dabei werden alle Sinne eingesetzt und die Vielfalt lädt zum Erkunden ein.

Gewohnheiten und Einstellungen zum Essen, Vorlieben und Abneigungen werden in den ersten Lebensjahren geprägt, die oft lange beibehalten werden. Hier sollten Erwachsene Ruhe bewahren.

Schwerpunkte des Seminars werden sein:

  • Selbst gekochte Babybreie: Pro und Contra
  • Empfohlene und zu vermeidende Lebensmittel für die Beikost
  • Ausgewogene Mahlzeiten zusammenstellen ohne großen Aufwand: vom Frühstück bis zum Nachmittagssnack
  • Lebensmittelgruppen, Portionen und Getränke für ein- bis dreijährige Kinder nach der aid-Ernährungspyramide
  • die Funktionen des Mineralstoffs Kalzium und des Vitamins D im Körper
  • die verschiedenen Esstypen
  • Rezeptvorschläge: lecker und schnell zubereitet

Termin

Samstag, 04.06.2022 von 09:30 bis 16:00 Uhr

UE

8 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten

DozentIn

Heidi Krabbenhöft – Dipl.-Sozialpädagogin, Ernährungsberaterin › mehr Info

Ort

Familien für Kinder gGmbH, Stresemannstr.78, 10963 Berlin › Anfahrt

Kosten

60,00 €