Pflegekinderservice Berlin Kindertagespflege Fortbildungszentrum

IMPULSE Kindertagespflege

Samstag
16.11.2019
Inhalt:

 

PROGRAMM


9:00 Uhr
Einlass

9:30 Uhr
Begrüßung

9:45 Uhr
Zentrale Ergebnisse der bundesweiten Studie „Gute gesunde Kindertagespflege“
Ausgehend von der These, dass Bildung und Gesundheit sich gegenseitig bedingen sowie aufgrund der gestiegenen Anforderungen an die Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsqualität in der Kindertagespflege, wurde mit der Studie „Gute gesunde Kindertagespflege“ erstmals die Bildungs- und Gesundheitssituation der Kindertagespflege in Deutschland aus der Perspektive von Kindertagespflegepersonen, Fachberater/-innen, Fort/- und Weiterbildner/-innen sowie Eltern, deren Kinder in der Kindertagespflege betreut werden umfassend in den Blick genommen. Insgesamt wurden über 2500 Personen bundesweit einbezogen.

10:00 Uhr
Im ersten Teil des Beitrags werden, neben einer kurzen Vorstellung des Studiendesigns, zentrale Ergebnisse aus den Gruppendiskussionen gezeigt. Der Fokus liegt hierbei auf Themen, die für die Teilnehmenden von besonderer Relevanz waren bzw. sind.

11:35 Uhr
Nach einer kurzen Pause werden weitere wichtige Erkenntnisse, welche hauptsächlich aus den Analysen der Onlinebefragung mit Kindertagespflegepersonen stammen, vorgestellt. Zentral sind hierbei arbeitsplatzspezifische Ressourcen und Belastungen, die aktuelle Bildungs- und Gesundheitssituation von Kindertagespflegepersonen sowie der Bereich Gesundheitsförderung in der Kindertagespflege. Abschließend gibt es Raum für eine gemeinsame Reflektion, Einordnung und Diskussion der vorgestellten Studienergebnisse.
Referentin: Maria Ihm, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Gute gesunde
Kindertagespflege“

13:00 Uhr
Mittagspause

14:00 Uhr
Informationen zur Umsetzung des Bundesprogramms ProKindertagespflege in Berlin
Referentinnen: Sandra Lenke, Nele Bork, Koordinierungsstelle BP ProKindertagespflege Berlin

Ausführungsvorschrift zur Kindertagespflege in Berlin: Informationen zur gegenwärtigen Situation und ein Blick in die Zukunft
Referentin: Evelyn Kubsch, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

16:30 Uhr
Verabschiedung


 

Gefördert wurde die Studie Gute gesunde Kindertagespflege für eine Laufzeit von zwei Jahren (01/2017 bis 12/2018) vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Förderkennziffer: ZMV I 7 25173ASH01), den Unfallkassen Berlin, Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz sowie der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege. Der Bundesverband für Kindertagespflege e.V. begleitete das Projekt als enger Kooperationspartner. Die Durchführung oblag der Alice Salomon Hochschule Berlin, unter der Projektleitung von Prof. Dr. Susanne Viernickel.

Termin: Sa, 16.11.2019 9:30 bis 16:30 Uhr
Leitung: Verschiedene Referentinnen
Ort: Askanisches Gymnasium, Aula; Kaiserin-Augusta-Straße 19; 12103 Berlin
Kosten: Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos
  Anmeldung zur Veranstaltung:
IMPULSE Kindertagespflege
Anrede weiblich männlich divers
Vorname
Name
Ich bin Kindertagespflegeperson Fachberatung anderes
Bezirk
Telefon
E-Mail





Bitte alle Felder ausfüllen.
Die Anmeldebestätigung erhalten Sie per Post oder E-Mail. Diese Anmeldung wird zur Information auch an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.
Familien für Kinder
Über Familien für Kinder
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Informationen, Vorbereitung und Fortbildungen für Pflegeeltern
Mehr Informationen
Beratung von Tagesmüttern, Tagesvätern und Eltern sowie Fortbildungsprogramme
Mehr Informationen
Fortbildungen für Pflegeeltern, Tagesmütter, Tagesväter und Fachkräfte
Mehr Informationen