Pflegekinderservice Berlin Kindertagespflege Fortbildungszentrum
FB-Nr. 219046Übersicht: Tagesmütter und TagesväterPädagogische Angebote

Musik im Alltag

Wie kann ich Musik in meinen Tagesablauf integrieren?
Samstag
31.08.2019
Inhalt:

Mit Musik geht alles besser – zumindest fällt vieles leichter! Diese Erfahrung kann man im Alltag erleben, wenn man ihn mit Musik bereichert. Die Kinder hören besser zu und erledigen Dinge mit mehr Freude, wenn man dazu singt!

Warum ist das so?

Kinder haben eine natürliche musikalische Veranlagung. Sie haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen Bewegung und möchten sich durch Klang und Bewegung ausdrücken.

Diese natürliche Freude an Musik sollten wir uns zunutze machen, denn Musik unterstützt nicht nur das logische Denken, die Sprache und die Konzentration, sondern fördert auf vielfältige Weise die Entwicklung des Kindes. Deshalb suchen immer mehr Eltern nach Kindertagespflegepersonen, die ein musikalisches Angebot anbieten.

Das Seminar richtet sich an alle Kindertagespflegepersonen, die selber Freude an Musik haben, die aber noch das richtige Handwerkszeug zum Umsetzen eines musikalischen Angebotes benötigen oder die ihr bestehendes Angebot noch erweitern möchten.

Musikalische Vorkenntnisse können hilfreich sein, sind aber nicht Bedingung.

Das Seminar gibt den Tagespflegepersonen Ideen zur musikalischen Gestaltung des Alltags und unterstützt sie darin, die Musik so zu integrieren, dass sie ein fester Bestandteil des Tages wird und die gemeinsame Freude am Singen und Musizieren im Vordergrund steht.

Die wichtigsten Inhalte des Seminars sind:

·         Wie gestalte ich ein regelmäßiges Musikangebot?

·         Erlernen von Liedern, Fingerspielen, Bewegungsliedern und einfachen Tänzen

·         Gemeinsames Singen und Musizieren mit kleinen Instrumenten

·         Austausch von Einsatz und Umsetzbarkeit der verschiedenen Spielideen

·         Kreatives Arbeiten

Ziel ist es, direkt nach dem Seminar in ein regelmäßiges Musikangebot starten zu können!!!

 

Anmerkung:

Bitte ein Sitzkissen und bequeme Kleidung mitbringen!

Jede/r Teilnehmer/-in erhält einen Seminarhefter mit Texten und Noten der erlernten Lieder.

 

Folgende Materialien können direkt nach dem Seminar in Sets oder einzeln für je 3,- Euro erworben werden:

- Tücher

- Klanghölzer (je Paar 3,- Euro)

- CD mit den erlernten Fingerspielen, Liedern und Tänzen

 

Termin: Samstag, 31.08.2019 09:30 bis 16:30 Uhr
UE: 8 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten
DozentIn: Waltraut Friese – Kinderkrankenschwester, Musikgartenlehrerin » mehr Info
Ort: Familien für Kinder gGmbH, Stresemannstr. 78, 10963 Berlin » Anfahrt
Kosten: 40,00 €
  Anmeldung zur Veranstaltung:
Musik im Alltag
Anrede Frau Herr
Vorname
Name
Straße
PLZ
Ort
Telefon
E-Mail
Anmeldung zu mehreren Seminaren:

Sie können sich hier gleichzeitig zu mehreren Seminaren anmelden:

Anmeldung mehrere Seminare

Zahlungsmöglichkeiten
1. Einzug per Lastschrift (empfohlen)
Hierfür benötigen wir einmalig von Ihnen ein schriftlich erteiltes und unterschriebenes SEPA-Lastschriftmandat.
Das ausgefüllte Formular sende ich Ihnen per Post zu.
» Download SEPA-Lastschrift
Bitte beachten:
Seit dem 1.1.2016 ist es notwendig, ein Lastschriftmandat für Familien für Kinder zu erteilen. Die Lastschriftmandate für proFam haben keine Gültigkeit mehr.
Bankdaten vorab
Name der Bank:
IBAN
BIC
Mein SEPA-Lastschriftmandat liegt Ihnen bereits vor (und wurde nach dem 1.1.2016 erteilt).
2. Überweisung
Wenn kein SEPA-Lastschriftmandat (vormals Einzugsermächtigung) vorliegt, wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 5,00 € pro Seminaranmeldung berechnet. In diesem Fall ist nach Erhalt der Rechnung die Seminargebühr plus 5,00 € Bearbeitungsgebühr zu überweisen auf das Konto:

Familien für Kinder gGmbH
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE18 1002 0500 0003 2793 06
BIC: BFSWDE33BER

Bitte beachten: Diese Kontoverbindung gilt für alle Kurse seit 1.1.2016.





Bitte alle Felder ausfüllen.
Familien für Kinder
Über Familien für Kinder
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Informationen, Vorbereitung und Fortbildungen für Pflegeeltern
Mehr Informationen
Beratung von Tagesmüttern, Tagesvätern und Eltern sowie Fortbildungsprogramme
Mehr Informationen
Fortbildungen für Pflegeeltern, Tagesmütter und Fachkräfte
Mehr Informationen