Pflegekinderservice Berlin Kindertagespflege Fortbildungszentrum
Wenige Plätze

„Hör doch endlich auf zu schreien! Kannst du nicht still sitzen?“

Schwierige Babys und Kleinkinder in der Tagesbetreuung
Mittwoch
08.11.2017
11.11.2017
Inhalt:

Die Betreuung von schwierigen Kindern ist eine besondere Herausforderung: Schreibabys, Wutzwerge, Zappelphilipp und Träumerliese können Eltern und Kindertagespflegepersonen an den Rand der Verzweiflung bringen. Was bei anderen Kindern gut klappt, scheint hier nicht zu funktionieren. Schnell droht die Puste auszugehen, man ist mit seinem Latein am Ende.

Wir sehen uns insbesondere die Entwicklung der Sinne von deren Entstehung im Mutterleib bis hin zum Schuleintritt an. Wir erläutern das Entwicklungsspektrum von der ungestörten Entwicklung bis zur verzögerten Entwicklung. Dabei gehen wir auf verschiedene Auffälligkeiten ein, mit Schwerpunkt im Baby- und Kleinkindalter bis weiter zum Schuleintritt.

Nach dem Seminar werden Sie

  • in der Lage sein, zu erkennen, wo diese Kinder besondere Hilfe benötigen,
  • wissen, an wen sich Eltern zur Abklärung einer eventuellen Diagnose und Therapie wenden können und
  • verstehen, weshalb diese Kinder sind, wie sie sind.

Patentlösungen können wir Ihnen nicht anbieten. Aber mit dem neuen Wissen und Verständnis werden Sie einige praktische Tipps im Alltag umsetzen können, um den Kindern zu helfen und besser mit ihnen zurechtzukommen.

Die theoretischen Inhalte werden in PowerPoint-gestützten Kurzvorträgen vermittelt. Durch Fallbeispiele und Kleingruppenarbeit werden Sie ausreichend Gelegenheit bekommen, sich mit dem Gelernten auseinanderzusetzen. Wer möchte, ist herzlich dazu eingeladen, ein Kind aus dem Betreuungsalltag mit seinen Schwierigkeiten vorzustellen. Gemeinsam können wir dann Lösungen erarbeiten.

Termin: Mittwoch, 08.11.2017 von 18:00 bis 21:00 Uhr
Samstag, 11.11.2017 von 09:30 bis 16:30 Uhr
UE: 12 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten
DozentIn: Gabriele Gehauf – Physiotherapeutin » mehr Info
DozentIn: Kerstin Eichelbaum – Systemische Beraterin » mehr Info
Ort: Familien für Kinder gGmbH, Stresemannstr. 78, 10963 Berlin » Anfahrt
Kosten: 75,00 €
  Anmeldung zur Veranstaltung:
„Hör doch endlich auf zu schreien! Kannst du nicht still sitzen?“
Anrede Frau Herr
Vorname
Name
Straße
PLZ
Ort
Telefon
E-Mail
Anmeldung zu mehreren Seminaren:

Sie können sich hier gleichzeitig zu mehreren Seminaren anmelden:

Anmeldung mehrere Seminare

Zahlungsmöglichkeiten
1. Einzug per Lastschrift (empfohlen)
Hierfür benötigen wir einmalig von Ihnen ein schriftlich erteiltes und unterschriebenes SEPA-Lastschriftmandat.
Das ausgefüllte Formular sende ich Ihnen per Post zu.
» Download SEPA-Lastschrift
Bitte beachten:
Seit dem 1.1.2016 ist es notwendig, ein Lastschriftmandat für Familien für Kinder zu erteilen. Die Lastschriftmandate für proFam haben keine Gültigkeit mehr.
Bankdaten vorab
Name der Bank:
IBAN
BIC
Mein SEPA-Lastschriftmandat liegt Ihnen bereits vor (und wurde nach dem 1.1.2016 erteilt).
2. Überweisung
Wenn kein SEPA-Lastschriftmandat (vormals Einzugsermächtigung) vorliegt, wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 5,00 € pro Seminaranmeldung berechnet. In diesem Fall ist nach Erhalt der Rechnung die Seminargebühr plus 5,00 € Bearbeitungsgebühr zu überweisen auf das Konto:

Familien für Kinder gGmbH
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE18 1002 0500 0003 2793 06
BIC: BFSWDE33BER

Bitte beachten: Diese Kontoverbindung gilt für alle Kurse seit 1.1.2016.
Ich habe die Hinweise zum Anmeldeverfahren/Teilnahmebedingungen gelesen und erkenne sie für diese und weitere Fortbildungen an.

Bitte alle Felder ausfüllen.
Familien für Kinder
Über Familien für Kinder
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Informationen, Vorbereitung und Fortbildungen für Pflegeeltern
Mehr Informationen
Beratung von Tagesmüttern, Tagesvätern und Eltern sowie Fortbildungsprogramme
Mehr Informationen
Fortbildungen für Pflegeeltern, Tagesmütter und Fachkräfte
Mehr Informationen