Pflegekinderservice Berlin Kindertagespflege Fortbildungszentrum
FB-Nr. 120018Übersicht: Pflege- und AdoptivelternWahlpflicht

Selbstständig – und dann?

Für Pflegeeltern mit Jugendlichen ab ca. 16 Jahre
Montag
08.06.2020
Zielgruppe: Pflegeeltern/ Adoptiveltern
Inhalt:

Wenn Ihr Pflegekind bereits 16 Jahre alt ist, dann werden Sie sich vielleicht wundern, wie schnell die Zeit vergangen ist und vermutlich werden Sie und der*die Jugendliche in der Hilfekonferenz einiges gefragt werden, vielleicht folgendes:

  • Wie sehen die Zukunftspläne aus?
  • Wo wird Ihr Pflegekind nach dem 18. Lebensjahr wohnen?
  • Wie unterstützen Sie die Verselbstständigung ganz konkret?
  • Über welche finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten haben Sie sich bereits informiert?
  • Wie werden Sie die Beziehung miteinander zukünftig gestalten?
  • Welche Ziele verfolgt Ihr Pflegekind?

Die Zeit des Übergangs in die Selbstständigkeit erfolgt in der Pubertätsphase, die oft schon genug Themen mit sich bringt.
Für Jugendliche ist diese Zeit verwirrend. Sie wissen oft noch nicht, was sie wollen – sollen aber darauf antworten. Sie wissen auch manchmal nicht, ob sie bei Ihnen bleiben dürfen, wenn sie 18 Jahre alt sind. Und wissen Sie, ob Sie dann noch weiterhin Pflegeeltern sein sollten und dürfen und wollen?

Da Sie Hilfe zur Erziehung leisten, werden von Ihnen Antworten erwartet, auf die Sie sich auch innerlich vorbereiten sollten.

Dieses Seminar soll Ihnen dabei helfen herauszufinden, wie Sie die Zeit des Übergangs – mit allem was dazu gehört – gut organisieren können.

 

Anmerkung:
Diese Veranstaltung kann im Umfang von 3 Stunden für die Grundqualifizierung für Pflegeeltern anerkannt werden.

Termin: Montag, 08.06.2020 von 18:00 bis 21:00 Uhr
Anmeldung: verbindlich bis zum 01.06.2020
DozentIn: – Winfried Staudinger - Dipl.-Sozialpädagoge » mehr Info
Ort: Familien für Kinder gGmbH, Stresemannstr. 78, 10963 Berlin » Anfahrt
Kosten: 45€ (für Pflegeeltern aus Tempelhof-Schöneberg und Steglitz-Zehlendorf kostenfrei)
  Anmeldung zur Veranstaltung:
Selbstständig – und dann?
Anzahl der anzumeldenden Personen
Sie sind: Pflegeeltern Adoptiveltern Sonstige
Pflegeeltern/Gasteltern für Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
Anrede Frau Herr
Vorname
Name
Straße
PLZ
Ort
Bezirk
Telefon
E-Mail
Anrede Frau Herr
Vorname
Name
Straße
PLZ
Ort
Bezirk
Telefon
E-Mail

Bitte beim Ausfüllen Groß- und Kleinschreibung beachten.


Zahlungsmöglichkeiten
1. Pflegeeltern aus Tempelhof-Schöneberg und Steglitz-Zehlendorf bitte hier klicken – für Sie ist diese Veranstaltung kostenlos.

2. Pflegeeltern aus Marzahn-Hellersdorf klicken hier. Für Sie sind 3 Veranstaltungen im Jahr kostenlos.

3. Überweisung
Pflegeeltern aus anderen Berliner Bezirken,
Pflegeeltern aus anderen Bundesländern
und Adoptiveltern zahlen die Seminargebühren selbst.

Die in der Seminarausschreibung angegebene Gebühr überweisen Sie bitte unter Angabe Ihres Namens, der Fortbildungsnummer (FB-Nr., oben links auf der Seminarausschreibung) und des Seminardatums spätestens bis spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn auf folgendes Konto:

Familien für Kinder gGmbH
Bank für Sozialwirtschaft
BIC: BFSWDE33BER
IBAN: DE18 1002 0500 0003 2793 06





Bitte alle Felder ausfüllen.
Familien für Kinder
Über Familien für Kinder
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Informationen, Vorbereitung und Fortbildungen für Pflegeeltern
Mehr Informationen
Beratung von Tagesmüttern, Tagesvätern und Eltern sowie Fortbildungsprogramme
Mehr Informationen
Fortbildungen für Pflegeeltern, Tagesmütter, Tagesväter und Fachkräfte
Mehr Informationen