Pflegekinderservice Berlin Kindertagespflege Fortbildungszentrum
04.11.2016
Das Fortbildungsprogramm für die Kindertagespflege 2017 ist jetzt online

Liebe Tagesmütter und Tagesväter,

„Man bleibt jung, solange man noch lernen, neue Gewohnheiten annehmen und Widerspruch ertragen kann.“
Marie von Ebner-Eschenbach

In diesem Sinne bieten wir Ihnen für das Jahr 2017 wieder vielfältige Fortbildungen und laden Sie ein, Seminare und Veranstaltungen für die Kindertagespflege zu besuchen, die Ihre Tätigkeit bereichern, Ihren Horizont erweitern und neue Impulse geben für Ihre Arbeit mit den Jüngsten.

Auch in diesem Jahr gibt es eine große Auswahl an Veranstaltungen, die speziell auf die Bedürfnisse von Kindertagespflegepersonen zugeschnitten sind. Neben Klassikern zur Zusammenarbeit mit Eltern, Pädagogik und pädagogischen Angeboten, freuen wir uns, Ihnen auch eine Reihe „neuer“ Veranstaltungen ankündigen zu können, die aktuelle Themen und Wünsche unserer Teilnehmer/-innen aufgreifen.

Sie finden eine Auswahl an Veranstaltungen zum Themenfeld „Stress und Entspannung“, weil wir wissen, dass Sie als Kindertagespflegeperson mit hohen psychischen und physischen Anforderungen konfrontiert sind und selten dann eine Pause machen können, wenn Sie die gerade bräuchten. Wir wünschen Ihnen, dass Sie im Alltag einen Weg finden, trotzdem mal abzuschalten und möchten Ihnen deshalb Veranstaltungen wie z.B. „Qigong“, „Kinesiologie“ oder „Stressmanagement“ ans Herz legen. Achten Sie auf sich – auch wenn Sie auf Andere achten müssen!

Die Ernährung der Kinder ist für Eltern in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Viele Eltern bemühen sich, in den ersten Lebensjahren ihrer Kinder, komplett auf Zucker zu verzichten und erwarten das auch in der Kindertagespflege. Immer mehr Kinder werden vegetarisch, einige sogar vegan ernährt – und das stellt so mache Kindertagespflegeperson vor große Herausforderungen. Der Besuch von Seminaren wie „Voll verzuckert“, „Vegetarische Ernährung für Kleinkinder“ und „Wir entdecken die Welt der Lebensmittel mit all ihrer Vielfalt“ bieten Ihnen die Möglichkeit, Anregungen und Informationen zu sammeln, um den Ansprüchen der Eltern gerecht zu werden – oder fundiert eine andere Haltung zu vertreten.

Ein besonderes Anliegen war es uns, Ihnen eine Veranstaltung zum Thema „Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagespflege“ anbieten zu können. Einzelne Tagesmütter und Tagesväter haben bereits Kinder aufgenommen, deren Familien aus ihren Heimatländern geflüchtet sind. Obwohl die Schicksale der Familien sehr individuell sind und von den Kindern unterschiedlich verarbeitet werden, spielt das Wissen um kulturelle Unterschiede und um die Lebensumstände, die eine Flucht mit sich bringt, in diesem Zusammenhang eine große Rolle. Je besser kulturelle Unterschiede verstanden werden, desto größer sind das Verständnis und die Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern und Kindern. „Vielfalt“ wird dann gelebte Realität in der Kindertagespflege und für alle Beteiligten zur Bereicherung des Alltags!

Sollten Ihnen Themen einfallen, zu denen Sie Seminare vermissen, treten Sie mit Ihren Wünschen an uns heran. Wir freuen uns immer über neue Anregungen und bemühen uns, diese zu berücksichtigen.

Das gesamte Fortbildungsprogramm finden Sie online unter www.fortbildungszentrum-berlin.de. Hier können Sie sich zu den Kursen anmelden und einsehen, ob ausgebuchte Kurse erneut angeboten werden oder weitere Veranstaltungen in das Programm aufgenommen wurden. Selbstverständlich bemühen wir uns, aktuelle Themen möglichst zeitnah aufzunehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und heißen Sie in unseren Seminaren herzlich willkommen!

Ihr Team von Familien für Kinder

>>> Zu den Fortbildungen Kindertagespflege 2017 mit Online-Anmeldung

14.10.2016
Fortbildungsprogramm für Pflegeeltern und Adoptiveltern 2017

Bild zum Fortbildungsprogramm 2017 für Pflegeeltern und AdoptivelternWir freuen uns, Ihnen unser umfangreiches Fortbildungsangebot für das Jahr 2017 präsentieren zu können! Es soll Ihren Familienalltag bereichern und unterstützen. Die Angebote richten sich an Pflegeeltern und Adoptiveltern. Mitunter können auch Fachkräfte teilnehmen – bitte sprechen Sie uns an.

Die besonderen Seminare für verwandte Pflegeeltern haben sich 2016 bewährt. Deshalb werden auch in diesem Jahr zwei Seminare speziell für die Verwandtenpflege angeboten. Sie finden diese Veranstaltungen unter den Titeln: „Oma, Opa, Onkel, Tante ...“ und „Ich/Wir wollte/n helfen – und nun?“ Die Fortbildungen werden verwandten Pflegeeltern für die Grundqualifizierung angerechnet.

Unsere Veranstaltungen sollen dabei unterstützen, auf die besonderen Bedürfnisse von Pflege- bzw. Adoptivkindern in geeigneter Weise eingehen zu können und Herausforderungen gut zu bewältigen.

Erfahrene, qualifizierte Fortbildner/-innen führen die Seminare teilnehmer- und praxisorientiert durch. Wir arbeiten mit Hilfe vielfältiger Methoden, sodass erworbenes Wissen gut behalten und in den Alltag integriert werden kann und unsere Teilnehmer/-innen (hoffentlich) mit Freude dazulernen.

Für Pflegeeltern aus den Bezirken Tempelhof-Schöneberg und Steglitz-Zehlendorf, wird die Teilnahme an bestimmten Veranstaltungen für die Grundqualifizierung für Pflegeeltern anerkannt. Hierfür sind die Veranstaltungen den Bereichen Basis-Thema bzw. Wahlpflicht zugeordnet. Sie finden unter Anmerkungen die Stundenzahl, die jeweils für die Grundqualifizierung angerechnet wird.

Pflegeeltern aus Marzahn-Hellersdorf bekommen grundsätzlich jährlich drei Veranstaltungen über ihr Jugendamt finanziert.

Ein Kurs für Pflegefamilien, die Kinder in Krisensituationen aufnehmen (Krisenpflege, Krisenhilfe, befristete Vollzeitpflege, Bereitschaftspflege, Sonderpflege) ist für 2017 noch nicht terminiert. Der Kurs wird stattfinden, wenn sich genügend Teilnehmer/-innen finden.

Falls Sie Interesse an diesem Kurs haben, senden Sie uns bitte eine Mail an fortbildungszentrum@familien-fuer-kinder.de

Die meisten Kurse können für eine feste Teilnehmergruppe auch außerhalb des Programmes gebucht werden. Senden Sie dazu bitte eine Mail an matthes@familien-fuer-kinder.de, damit wir Ihnen ein Angebot zusenden können.

Wir heißen alle Pflege- und Adoptiveltern in unseren Seminaren herzlich willkommen!

Ihr Team von Familien für Kinder

>>> Zu den Fortbildungen 2017 für Pflegeeltern und Adoptiveltern mit Online-Anmeldung

---

Familien für Kinder
Über Familien für Kinder
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Informationen, Vorbereitung und Fortbildungen für Pflegeeltern
Mehr Informationen
Beratung von Tagesmüttern, Tagesvätern und Eltern sowie Fortbildungsprogramme
Mehr Informationen
Fortbildungen für Pflegeeltern, Tagesmütter und Fachkräfte
Mehr Informationen